S o c k e l s t e i n e

Drei Sockelsteine 


des Gebäudes der ehemaligen Schnappsbrennerei Lörch in Bühl/Baden

Dier Steine sind Quarzporphyr (Rhyolit), die in Neuweier (Baden-Baden) am Fuße des Yburg-Berges vorkommen. Grüner Rhyolit gibt es in Deutschland sonst nirgends.

Der Herkunftssteinbruch ist seit Jahren nicht mehr in Betrieb.
Aus diesem Steinbruch stammen auch die Steine für die Rebmauern und der Kirche in Neuweier.

"liegendes, aufgeschlagenes" Steinbuch
Breite: 55 cm
Höhe: 20 cm

Tiefe: 34 cm
"altes Steinbuch" mit breiten langen Bünden
Breite: 27 cm
Höhe: 60 cm
Tiefe: 32 cm
"altes Buch", dessen eine Buchdecke nach innen eingeschlagen ist
Breite: 16 cm
Höhe: 51 cm
Tiefe: 33 cm
Weg durch meine Seiten